Pressemitteilungen Parteivorstand

Pressemitteilungen des Parteivorstandes von Bündnis 90 / Die Grünen Rodgau.

Auch am Montag den 16. Mai um 17:45 findet wieder die Mahnwache für Frieden und Solidarität am Rathaus in Jügesheim statt.
Hier treffen sich Menschen aus Rodgau, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen für Frieden und Solidarität.
Zu Gesprächen untereinander und mit den Gruppen des Veranstaltenden Aktionsbündnis wird herzlich eingeladen.
Wer seine Gedanken als Rede vortragen möchte,  informiert bitte vorab munaVeRo, 06106-733325

 

munaVeRo und das Rodgauer Aktionsbündnis der Solidarität und Vernunft laden alle Unterstützer für Montag, den 9. Mai 2022 zu einer besonderen Mahnwache und einem Demonstrationszug der Solidarität mit den Menschen in und aus der Ukraine ein.
Die Teilnehmer versammeln sich um 17:45 Uhr auf dem Rathausplatz in Jügesheim.
Nach einer Ansprache setzt sich der Demonstrationszug ab ca. 18:15 Uhr in Bewegung. Ziel ist das Bürgerhaus in Dudenhofen, in dem die städtische Veranstaltung zum Europatag um 19:30 Uhr beginnt.

Der Europatag wird alljährlich am 9. Mai für Frieden und Einheit in Europa begangen. Er markiert den Jahrestag der Schuman-Erklärung, in der Robert Schuman seine Idee für eine neue Form der politischen Zusammenarbeit in Europa vorstellte, die einen Krieg zwischen den Nationen Europas undenkbar machen sollte. Robert Schumans Vorschlag gilt als Geburtsstunde dessen, was wir heute die Europäische Union nennen. (https://european-union.europa.eu/principles-countries- history/symbols/europe-day_de)

Seit 2008 begeht die Stadt Rodgau den Europatag jedes Jahr mit den Städtepartnerschaften und munaVeRo mit einer eigenen Veranstaltung. In diesem Jahr ist daran auch der „Deutsch-polnische Freundschaftsverein Rodgau“ beteiligt (zum Inhalt siehe Veranstaltungskalender der Stadt Rodgau).

Wir laden alle Interessierten dazu ein, nach dem Demonstrationszug gemeinsam mit uns an der Veranstaltung im Bürgerhaus Dudenhofen teilzunehmen. (Eine Anmeldung zum Europatag sollte vorher telefonisch oder per Mali (693-1226; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!erfolgen.)


Mit der Mahnwache setzt das Rodgauer Aktionsbündnis für Solidarität und Vernunft ein starkes Zeichen für Demokratie, Solidarität und Frieden.
In dem Aktionsbündnis haben sich fast alle Rodgauer Parteien verbunden, um in den gegenwärtig schwierigen Zeiten ein positives Signal zu setzen.

 

Unterkategorien

2019 ist erstmals die Stadt Rodgau bei der Klimaschutzaktion Stadtradeln dabei.
Die Rodgauer Grünen sind mit einem Grünen Team dabei und bringen ihre täglichen CO2-Einsparungen als gefahrenen Radkilometer ein.

Seite 1 von 38

Wir benutzen Cookies
Dieser Cookie Hinweis muss erfolgen, da wir von unserer Seite auch auf Facebook verlinken und facebook ja bekanntermaßen ein eifriger Datensammler ist. Unsere Grüne Seite kann auch ohne Cookies genutzt werden.