Pressemitteilungen Parteivorstand

Pressemitteilungen des Parteivorstandes von Bündnis 90 / Die Grünen Rodgau.

Das Gebiet zwischen Krümmlingsweg und Rodgau-Ringstraße – vor allem sein Teilbereich Bebauungsplan Nieder-Roden 39 – hat kommunalpolitisch in den letzten Monaten nicht wenig Aufregung verursacht. Nicht immer war dabei genaue Ortskenntnis Grundlage der Äußerungen. Sie kann bei einem Spaziergang kreuz und quer durch dieses Terrain erlangt oder vertieft werden.

Donnerstag, 8. August, 18.00 Uhr

Treffpunkt: Bahnübergang Krümmlingsweg, Nieder-Roden

 Nach dem Gang durch Felder und Wiesen kann an gastlichem Ort (Bahnhof Nieder-Roden) das Gesehene und anderes in lockerer Runde besprochen werden.


Am Tag darauf fliegen und rollen am Puiseaux-Platz wieder die silbernen Kugeln möglichst nahe ans rote Schweinchen heran. Brot, Käse und Getränke machen die lockere sportliche Betätigung für Neulinge und Erfahrene noch angenehmer.

von Franz Dürsch

Das ist ein schwieriges Unterfangen. Ein Nachruf für ein ehemaliges Mitglied, das die Partei verlassen hat und inzwischen für eine andere politische Gruppierung aktiv war. Aber Klaus Möller möchte ich persönlich und im Namen von Bündnis90 / Die Grünen Rodgau diese letzte Ehre erweisen.

 Der Sommer wird grün

 Auch in diesem Sommer bieten die Rodgauer Grünen wieder ein attraktives Sommerprogramm mit Ausflügen bis nach Kronthal und Aktivitäten in und um Rodgau.

 Schon am Donnerstag den 18. Juli um 18.00 Uhr am Rathaus in Jügesheim laden die Grünen zu einer Radtour zu Sieben Teichen und Seen ein. Mit einer Radelstrecke von ca. 16 Kilometern werden vom kleinen Waldteich bis zur ehemaligen Kiesgrube Haltepunkte angesteuert, die zeigen welche attraktiven und ökologisch bedeutsamen Landschaftselemente solche Wasserflächen darstellen.

 Am Freitag den 26. Juli ab 17.00 Uhr beleben die Grünen die Rodgauer Boule-Bahn auf dem Puiseauxplatz mit einigen Runden Boule. Am Schachbrett steht Werner Kremeier zu einer Partie des königlichen Spiels bereit.

 Sonntag den 28. Juli geht es um 13.30 Uhr mit der S-Bahn (Station Jgh) zu einem Tagesausflug nach Kronberg/Kronthal.

 Am Donnerstag den 1. August statten die Grünen einer der von Rolf Kronenberger gezimmerten Holzbänke einen Besuch ab und laden dabei zu einem kleinen Picknick im Wald ein. Treffpunkt ist hierfür das Bürgerhaus in Nieder-Roden, von wo der Spaziergang um 18.00 Uhr startet.

 

 

Eine Woche später, am Donnerstag den 8. August wird mit einem Spaziergang das Gebiet N39 in Augenschein genommen. Treffpunkt für alle interessierten ist um 18.00 Uhr am Bahnübergang Krümmlingsweg.

 Für Freitag den 9. August um 17.00 Uhr steht auf dem Puiseaux-Platz wieder Boule und Schach auf dem Veranstaltungsplan. Den Abschluss der diesjährigen Sommer-Aktionen bildet eine Fahrt mit der S-Bahn zu Mainpromenade und Hafen in Frankfurt. Start hierfür ist um 18.00 Uhr mit der S-Bahn in Jügesheim.

 Die S-Bahn-Fahrtkosten übernimmt jeweils der Stadtverband der Grünen.

 

Steigende Benzinpreise fördern das Interesse an der Elektromobilität. Dass man heute mit einem reinen Elektrofahrzeug auch einen vollwertigen PKW fahren kann, davon konnte sich der Grüne Kreistagsabgeordnete Werner Kremeier überzeugen. Anlässlich der Großen Auto-Show am Samstag, dem 5. Mai in Rodgau präsentiert das Autohaus Murmann mit dem Peugeot iOn auch ein reines Elektroauto.

Mit einer Spende von 100 Euro unterstützt der Öko-Fonds der Rodgauer Grünen die Sammelaktion der Heinrich Böll Schule zum Tag des Wassers. Die Schule beteiligte sich am Weltwassertag und plant als besonderes Highlight, einen portablen Wasserfiltertank für den Einsatz in Katastrophengebieten zu spenden.

Unterkategorien

2019 ist erstmals die Stadt Rodgau bei der Klimaschutzaktion Stadtradeln dabei.
Die Rodgauer Grünen sind mit einem Grünen Team dabei und bringen ihre täglichen CO2-Einsparungen als gefahrenen Radkilometer ein.

Seite 25 von 31