Inge Fecher

Inge Fecher

Listenplatz 3

Inge Fecher  61 Jahre

 

Mitglied bei Bündenis 90 / Die Grünen seit 1993

Fraktionsassistentin bei den Bündnis 90 / Die Grünen  seit 2001

2 erwachsene Kinder  und  3 Enkelkinder

Seit 2006 für Bündnis 90 / Die Grünen im Stadtparlament.

Bei Tante Emma seit 2010 um allen Menschen zu helfen, welche in einer wirtschaftlichen Notlage sind zu unterstützen.

In der Flüchtlingshilfe, um Menschen zu helfen, die bei uns Schutz vor Verfolgung und Krieg suchen und sich hier integrieren möchten.

Beim VdK Ortsverband Jügesheim / Hainhausen als Vorstandsmitgied um für Senioren/innen, und allen Menschen mit Handicap zu helfen, und als Ansprechpartnerin da zu sein.

2. Vorsitzende im Heimat- und Geschichtsverein Jügesheim.

Aktives Mitglied bei dem Freundeskreis Turnen und Fastnacht Jügesheim, kurz FTF genannt.

Schriftfüherin VdK Ortsverband Jügesheim / Hainhausen

IOGT = Guttempler Hilfe bei Suchtfragen überwiegend Alkohol

und ich war bis zur Schließung des Kirchenchores  25 Jahre aktives Mitglied beim kathl. Kirchenchor in Jügesheim

 

Ich kandidiere für das Rodgauer Stadtparlament,

weil mir der solziale Bereich sehr wichtig ist darunter fällt für mich auch weiterhin kostenfreie Kindergartenplätze ab dem 3 Lebensjahr und Schaffung von Ganztagsschulen mit Nachmittagsunterricht damit alle Kinder die gleichen Bildungscancen haben.

Barrierefreie Bushaltestelle, für Fahrgäste mit Behinderung und Mütter mit Kinderwagen.

Erhaltung und Ausbau von Kulturangebote z.B. Theater, Lesungen, Ausstellungen usw.

Bau von bezahlbarem Wohnraum, für alle auf energetischen Standstart und ökologischen Ausgleich

Gerne stehe ich für Ihre Fragen zur Verfügung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ihre Fragen werden an mich weitergeleitet und ich werde diese schnellstmöglich beantworten.

 

Nehmen Sie ihr demokratisches Recht war, und unterstützen Sie Bündnis 90 / Die Grünen am 6. März 2016 mit Ihrer Stimme, damit wir unsere bisherige erfolgreiche Arbeit weiterführen können.

Vielen Dank